Sie befinden sich hier:

Movelo E-Bike-Verleih-/Ladestation: Taunus-Informationszentrum (TIZ)

Oberursel (Taunus)
Im Tau­nus-In­for­ma­ti­ons­zen­trum in Ober­ur­sel kön­nen Sie vier Pe­de­l­ecs lei­hen. Er­kun­den Sie mit dem Rad das ein­zi­ge deut­sche Mit­tel­ge­bir­ge, das an ei­ner Me­tro­po­le liegt. Mehr Viel­falt kann man mit dem Rad kaum er­kun­den: Tie­fe Wäl­der vol­ler Na­tur­denk­mä­ler. Pro­mi­nen­te Gip­fel und weit­läu­fi­ge Tä­ler. Ge­heim­nis­vol­le Spu­ren ver­gan­ge­ner Kul­tu­ren. Heil­bä­der und Heil­qu­el­len. Char­man­te Ort­schaf­ten an der Fe­ri­en­rou­te „Hochtau­nus­stras­se“. Ver­wei­len in ei­ner der zahl­rei­chen Strauß­w­irt­schaf­ten, Ap­fel­wein­lo­ka­len oder ge­ho­be­nen Re­stau­rants. Der Tau­nus bie­tet sei­nen Be­su­chern die span­nen­de Kom­bi­na­ti­on in­ter­es­san­ter Aus­flug­zie­le um­ge­ben von teils un­be­rühr­ter Na­tur­land­schaft. Die meis­ten Zie­le las­sen sich in span­nen­de Etap­pen ein­tei­len und er­kun­den. Ob die ge­müt­li­che St­re­cke oder lie­ber berg­auf und ber­g­ab über meh­re­re Höh­en­me­ter: in der mit Tä­lern durch­zo­ge­nen Mit­tel­ge­birgs­land­schaft des Tau­nus gibt es für je­den Schwie­rig­keits­grad ei­ne pas­sen­de St­re­cke. Al­lein die drei im Tau­nus lie­gen­den Na­tur­parks um­fas­sen schon rund 260.000 Hektar Fläche und bie­ten meh­re­re hun­dert Ki­lo­me­ter Rad- und (Rund-) Wan­der­we­ge. Ver­bin­den Sie Na­tur­er­leb­nis mit tou­ris­ti­schen High­lights. Jahr­hun­der­te­lang wur­de der Tau­nus nur „die Höh­e“ ge­nannt. Das ist heu­te wie­der so. Weil er vol­ler Höh­e­punk­te ist. Tau­nus. Die Höhe. Für Frei­zeit und Ur­laub.

Öffnungszeiten

01. Mai bis 31. Oktober:
Dienstag bis Freitag 10:00-16:00 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertag 10:00-18:00 Uhr01. November bis 30. April:
Dienstag bis Freitag 10:00-15:00 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertag 10:00-16:00 Uhr

Adresse

Hohemarkstraße 192
61440 Oberursel (Taunus)

Kontakt

Taunus Touristik Service e.V.

Freizeitangebote in der Nähe

Regionales
Weilmünster • 0,02 km
Hof Rams­hardt
Die Fleischerzeugnisse werden auf Hof Ramshardt aus eigener Tierhaltung hergestellt. Die Futtermittel werden auf den betriebseigenen Weiden und Ackerflächen angebaut. Durch das hofeigene Schlachthaus entfallen sämtliche Transportwege. Mehrmals in der Woche ist der gut sortierte Hofladen geöffnet. Familie Freund informiert Sie gerne, an welchen Tagen Sie Brot, Fleisch, Frisch- und Räucherwurst im Hofladen erhalten. Die aktuelle Broschüre mit den Schlachtterminen finden Sie auf der hofeigenen Website. Das frische Brot wird mit auserwählten Zutaten im eigenen Steinofen zubereitet. Sie kommen in den Genuss folgender Brotsorten: Vollkornbrot (Sauerteig mit 50 % Roggenvollkornmehl, 35 % Dinkelvollkornmehl, 15 % Weizenvollkornmehl, auf Wunsch mit Sonnenblumenkernen, Sesam, Haferflocken, Leinsamen, Kümmel oder Zwiebeln, Größen: 1500 g Laib, 1000 g Laib, 1000 g Kastenbrot), Bauernbrot (Sauerteig, 100 % Roggenmehl auf Wunsch mit Zwiebeln, Größen: 1500 g Laib, 1000 g Laib, 1000 g Kastenbrot), Dinkelvollkornbrot (Triebmittel Hefe, 100 % Dinkelvollkornmehl, mit Zwiebeln, Sesam und Leinsamen, Größen: 1000 g Kastenbrot), Weizenvollkornbrot (Triebmittel Hefe, 100 % Weizenvollkornmehl, Größen: 1000 g Kastenbrot). Neben dem Fleischsortiment wartet der Hofladen mit einem großen Angebot an Wurstwaren auf, hinzu kommen Fruchtaufstriche (z.B. Apfel-Vanille, Erdbeer-Rhabarber, Mirabellen, Quetschenhoing und Quittengelee), frische Landeier, Nudeln, Kartoffeln und Bienenhonig). Außerdem gibt es auf den Hof zwei Ferienwohnungen.
mehr
Regionales