Sie befinden sich hier:

E-Bike-Touren

Als ein Pa­ra­dies für Rads­port­ler ist der Tau­nus weit­hin be­kannt. Renn­rad­fah­rer und Mo­un­tain­bi­ker ge­nie­ßen die hü­ge­li­ge und teils stei­le Land­schaft, die fri­sche Luft, die ab­ge­le­ge­nen We­ge. Was aber vie­le noch nicht wis­sen: Fürs Rad­fah­ren im Tau­nus sind nicht un­be­dingt kna­cki­ge Wa­den und ei­ne su­per Fit­ness nö­t­ig. Denn die Re­gi­on ist durch­zo­gen von ei­nem Netz an Mo­ve­lo-E-Bi­ke-Sta­tio­nen, bei de­nen Sie Fahr­rä­der mit Elek­tro­un­ter­stüt­zung aus­lei­hen kön­nen. Er­le­ben Sie tie­fe Wäl­der vol­ler Na­tur­denk­mä­ler, ge­heim­nis­vol­le Spu­ren ver­gan­ge­ner Kul­tu­ren, pro­mi­nen­te Gip­fel und weit­läu­fi­ge Tä­ler. Auf kur­zen Spa­zier­fahr­ten oder län­ge­ren Tou­ren. Al­les oh­ne gro­ße kör­per­li­che An­st­ren­gung (Ti­tel­bild: Rad­fah­rer am Fu­ße des Alt­kö­n­ig © Tau­nus Tou­ris­tik Ser­vice e.V.).

Die Räder

Bei den E-Bikes handelt es sich um Qualitätsfahrräder der Hersteller Kalkhoff. Die Trekking-Räder verfügen über einen tiefen Einstieg, bieten eine bequeme, aufrechte Sitzposition und sind mit einer Federgabel ausgestattet. Sie sind von jedem ab 16 Jahren zu benutzen, der Rad fahren kann (eine Körpergröße ab 1,60 m ist empfehlenswert). Sie treten in die Pedale wie bei normalen Fahrrädern, werden dabei jedoch von Elektromotoren unterstützt. Bei den Rädern können Sie die Kraft des Elektromotors über die drei Stufen Eco, Sport und Power steuern. Die Reichweite der Akkus hängt von der gewählten Stufe ab, der Ladezustand eines Akkus wird Ihnen während der Fahrt angezeigt.

Movelo-E-Bike-Stationen

Der TTS hat als touristischer Dachverband für den gesamten Taunus mit der Firma movelo GmbH einen Regionenvertrag für eine einheitliche E-Bike-Vernetzung abgeschlossen. Das Taunus-E-Bike-Netz umfasst über ein Dutzend Verleih- und Aufladestationen. In allen Verleihstationen werden Sie in die Bedienung der Räder eingewiesen und erhalten Hilfe bei der Einstellung des Rads auf Ihre Körpergröße.

Mehr E-Bikes für größere Gruppen

​In der Saison 2016 gibt es die Möglichkeit über einen sog. Pool-Partner auch mehr als die vier vorhandenen E-Bikes über das Taunus-Informationszentrum zu mieten. Voraussetzung ist eine frühzeitige Reservierung per Telefon oder Mail. Bitte beachten Sie außerdem: Die Stornierung einer Reservierung ab acht Rädern muss spätestens drei Tage vor Antritt der Tour erfolgen. Andernfalls fallen pro Rad und Tag 7,50 € Gebühren an.

Akkulade­station
Verleih- und Akkulade­station

Verleih- und Aufladestation im Taunus-Informationszentrum

Der traditionelle Start- und Treffpunkt für Touren in den Taunus ist die Hohemark in Oberursel mit dem Taunus-Informationszentrum. Fast schon mitten in der Natur gelegen, gibt es hier Parkplätze, einen U-Bahn-Anschluss und eine Movelo-Verleihstation mit vier Trekking-Rändern, die von der Tourist-Info des Taunus Touristik Service betrieben wird. Die folgenden Angaben gelten nur für den Verleih im Taunus-Informationszentrum.

Taunus-Informationszentrum 


Preise pro E-Bike

erste Stunde:
jede weitere Stunde:
kostenfrei
5,00 €
Tagespauschale Dienstag-Sonntag für ein Rad*:
 20,00 €
Tagespauschale Dienstag-Sonntag für zwei Räder*:

Wochenend-Tarif (Samstag+Sonntag) über Nacht für ein Rad**
Wochenend-Tarif (Samstag+Sonntag) über Nacht für zwei Räder**

30,00 €

35,00 €
60,00 €


Bitte beachten Sie:

*Rückgabe bis spätestens 10:30 Uhr des Folgetages
**Rückgabe bis spätestens Sonntagabend 17:30 Uhr

Vermietungszeiten 2016:

Mitte März bis April:
Dienstag bis Freitag 10:00-14:45 Uhr
Samstag und Sonntag 10:00-15:45 Uhr

Mai bis Oktober:
Dienstag bis Freitag 10:00-15:45
Samstag und Sonntag 10:00-17:45

Sie planen eine längere Tour mit dem Rad? Kein Problem, die Räder können auch über mehrere Tage ausgeliehen werden. Montags bleibt die Tourist-Information geschlossen, daher ist an diesem Tag keine Rückgabe möglich. Bitte beachten Sie, dass die Vermietung nur mit einem gültigen Personalausweis und ausschließlich an über 16-Jährige erfolgen kann. Die Reservierung erfolgt unter der Telefonnummer (06171) 50 78 0. Wir empfehlen das Tragen eines Fahrradhelmes.

Sie sind auf der Suche nach einer schönen Strecke durch den Taunus? Werfen Sie einen Blick in unsere Rubrik Radfahren. Weiterführende Informationen, eine interaktive Karte sowie die Möglichkeit zum Dowload der entsprechenden GPX-Tracks erhalten Sie unter http://www.radroutenplaner.hessen.de/