Sie befinden sich hier:

Erlebnisausstellung im Taunus-Informationszentrum

Oberursel (Taunus)
In der Erlebnisausstellung des Naturpark Taunus kann man auf spielerische Weise in die Rolle des Naturforschers, des Ausflüglers oder des Kulturliebhabers schlüpfen und Interessantes über Region und Landschaft, Tiere und Lebensräume, Traditionen und Kultur des gesamten Naturpark-Gebietes erfahren. So warten auf den Naturforscher Stationen, an denen er Tiere ihrem Lebensraum zuordnen muss, sich auf Vogelschau begibt und wo er lernt, aus welchen Gesteinsarten der Taunus besteht.Der Kulturliebhaber wiederum lernt anhand des hessischen Dialektes die Ausdehnung des Taunus kennen und erfährt manches über die Römer am Limes. An einer weiteren Station der Ausstellung ist der Kulturinteressierte aufgefordert, herauszufinden, welche Begebenheiten sich wirklich im Taunus zugetragen haben und was in das Reich der Märchen gehört.Der Ausflügler schließlich ist zu Beginn zum Konditionstest eingeladen und erfährt so, welche Radstrecke für ihn geeignet ist. Ein Brettspiel bringt Wissenswertes über die Wandermöglichkeiten zu Tage und trainiert den Umgang mit Wanderkarten. Der Ausflügler darf zudem hören, wie der Taunus klingt.

Öffnungszeiten

Die Ausstellung kann zu den Öffnungszeiten der Tourist-Information im Taunus-Informationszentrum besucht werden.Sommeröffnungszeiten von 01. Mai bis 31. Oktober:
Dienstag bis Freitag 10:00–16:00 Uhr
Samstag und Sonntag 10:00-18:00 UhrWinteröffnungszeiten vom 01. November bis 30. April:
Dienstag bis Freitag 10:00–15:00 Uhr
Samstag und Sonntag 10:00–16:00 Uhr

Preise

Eintritt frei

Adresse

Hohemarkstraße 192
61440 Oberursel (Taunus)

Anreise

Mit der U-Bahn: Linie U3 zur Endstation „Oberursel-Hohemark“.Mit dem Auto: über die A 661 Richtung Oberursel, weiter auf der B 455, Abfahrt „Oberursel-Hohemark“, Parkplätze hinter dem Haus.

Kontakt

Freizeitangebote in der Nähe