Ausflugsziele & Aktivitäten

Der Taunus steckt voller Höhepunkte. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten und vielfältige Freizeitmöglichkeiten machen die Region nördlich von Frankfurt zu einem beliebten Ziel für Ausflüge und (Kurz-) Urlaube. Die nachfolgenden Kategorien enthalten zahlreiche spannende Ausflugstipps und Aktivitäten für einen abwechslungsreichen Aufenthalt im Taunus. Viele Ausflugsziele im Taunus finden Sie auch in unseren Broschüren.

Angebotssuche

Karte
Mein
Standort
Filter1
16 Ergebnisse
Name
Ort
Kategorie
Angebotstyp
Zertifizierung
Standort-Umkreissuche
Routenspezifische Filter
Routenart
Routenlänge
Schwierigkeitsgrad
Steigung (gesamt)
Tags
Dorfmuseum Laubuseschbach
Weilmünster
Das Dorfmuseum wurde im Jahre 2000 eröffnet und verfügt über 7 Räume mit einer Ausstellungsfläche von ca. 130 qm. Im Museum sind Dauerausstellungen aus den Bereichen Gesundheit, Wohnkultur, Landwirtschaft, Handwerk sowie eine Gastwirtschaft zu besichtigen. Ferner sind hier öfters Wechselausstellungen sowie kleinere
Freibad Weilmünster
Weilmünster
Das beheizte Freibad in Weilmünster bietet alle Voraussetzungen für Freizeitspaß im nassen Element. Große Liegewiesen rund um die Edelstahl-Schwimmbecken, eine ins Gelände integrierte Großrutsche, ein separater Kleinkinderbereich, Spielgeräte und ein Kiosk bieten jede Menge Abwechslung für einen erholsamen Tag im Freib
Freibad Weilmünster-Wolfenhausen
Weilmünster
Das beheizte Freibad in Wolfenhausen bietet nicht nur Sonnenhungrigen alle Voraussetzungen für Entspannung, Sport und Spiel. Große Liegewiesen rund um die Schwimmbecken, Spielgeräte und ein Kiosk bieten Abwechslung für einen erholsamen Tag im Freibad.
Heimatstube Weilmünster
Weilmünster
In einem der schönsten Fachwerkhäuser im historischen Ortskern von Weilmünster ist die Heimatstube untergebracht. Hier wird die Geschichte des Ortes, der 1601 Marktrechte erhielt, anschaulich vermittelt.
Hof Ramshardt
Weilmünster
Die Fleischerzeugnisse werden auf Hof Ramshardt aus eigener Tierhaltung hergestellt. Die Futtermittel werden auf den betriebseigenen Weiden und Ackerflächen angebaut. Durch das hofeigene Schlachthaus entfallen sämtliche Transportwege. Mehrmals in der Woche ist der gut sortierte Hofladen geöffnet. Familie Freund inf
Kelterei Heil
Weilmünster
Die Kelterei der Familie Heil ist die größte und bekannteste Kelterei im Taunus. Das Unternehmen in Laubuseschbach stellt u.a. Fruchtsäfte, verschiedene Apfelweine, Bio Cidre und Cider her. Zu den bekanntesten Aktionen der Kelterei zählen der jährlich stattfindende Apfellauf "Run an den Apfel" in Weilmünster sowie
Kirbergturm Weilmünster
Weilmünster
Der Kirbergturm stammt aus der Zeit um 1600, als das Dorf Weilmünster zum Marktflecken erhoben wurde. Er war ursprünglich Teil der Stadtbefestigung. Heute thront er über dem historischen Ortskern und erlaubt eine weite Sicht in alle Himmelsrichtungen.
Lichthäuschen Laubuseschbach
Weilmünster
Das Lichthäuschen ist der ehemalige Transformatorenturm von Laubuseschbach, der seit 2003 das wohl kleinste Museum weit und breit beherbergt, das zu seinen wechselnden Ausstellungen zahlreiche Besucher anzieht. Vielseitigkeit, fachliche Qualität und Geselligkeit sind das Konzept des Museums Lichthäuschen. Themen: D
Möttauer Weiher
Weilmünster
Der Möttauer Weiher mit einer Wasserfläche von 45.000 qm, mit Grillstellen und Wassertretanlagen bietet zahlreiche Erholungsmöglichkeiten. Am gleichnamigen Parkplatz, zwischen Weilmünster und seinem Ortsteil Möttau gelegen, startet ein Rundweg rund um den Weiher.
Motor-Cross-Gelände
Weilmünster
Der Motorsportclub Laubuseschbach betreibt die ca. 1,5 km lange Rennstrecke. Der Motorsport kann hier schon auf eine über 50-jährige Tradition zurückblicken.
Pastori – das historische Lichtspielgasthaus
Weilmünster
Familie Buchholz lädt ein in ihr gemütliches, familienfreundliches Kino. Große, bequeme Polstersessel, wie man sie sonst nur im Logenbereich findet und eine Bar, die sich direkt neben den Sitzen befindet und keine Wünsche offen lässt, laden zum Wohlfühlen ein. Das Buchholz’sche Kino, das sich seit 1919 in Familienbesit
88,8km1.175hm
Rennrad-Tour 1: Usinger Land
UsingenRundroute
Start und Ziel der gut 89 Kilometer langen Tour ist im beschaulichen Gemünden, einem Ortsteil von Weilrod. Von dort geht es in Form einer Acht und mit vielen Aufs und Abs auf Landes- und Kreisstraßen durch die kleinen Ortschaften des Usinger Landes. Die Tour verläuft zunächst entlang der Weil nac
189km3.960hm
Schinderhannespfad
Kelkheim (Taunus)Rundroute
Um 1800 trieb der berüchtigte und legendäre Schinderhannes jahrelang mit seiner Räuberbande im Taunus sein Unwesen. Auf dessen Spuren, aber bitte ohne wie er vom rechten Weg abzukommen, wandeln konditionsstarke Wanderer auf dem geschichtsträchtigen, rund 180 Kilometer langen Schinderhannespfad. I
Weilmünster On Ice
Weilmünster
Bereits im Jahr 2007 hat sich die Gemeinde Weilmünster entschieden in der Vorweihnachtszeit eine mobile Schlittschuhbahn auf dem Marktplatz in Weilmünster zu errichten und zu betreiben.Mit Unterstützung des Wirtschaftsrings hat sich die Schlittschuhbahn Weilmünster zwischenzeitlich zu einem Anziehungspunkt für Groß und
10,6km188hm
Weilmünster Rundweg 4 - Lützendorf bis Klinikum
WeilmünsterRundroute
Der zehn Kilometer lange Rundwanderweg beginnt am Heimatmuseum in der Ortsmitte von Weilmünster. Von hier aus geht es auf dem Weiltalradweg, der auf der ehemaligen Trasse der Weiltalbahn angelegt wurde, bis zum Ortsteil Lützendorf. Hier wird die Landstraße überquert und es geht weiter auf der Bergst
47,8km0hm
Weiltalweg
Schmitten im TaunusStreckenroute
Der Weiltalweg startet in knapp 700 Metern Höhe am Roten Kreuz in Schmitten. In unmittelbarer Nähe der Weilquelle führt Sie der Weg zunächst entlang des Naturschutzgebietes Reifenberger Wiesen nach Oberreifenberg. Kurz danach biegt der Weg ins Weiltal ab. Folgen Sie in Schmitten der entsprechenden M