Sie befinden sich hier:

Zwei Osterlämmer erblickten am 12. April die Welt

veröffentlicht am 20.04.2017
Noch vor dem Os­ter­fest sind am sind am 12. April im Opel-Zoo in Kron­berg zwei Muf­f­lon-Lämm­chen ge­bo­ren wor­den! Die bei­den put­zi­gen Tier­chen er­f­reu­en sich bes­ter Ge­sund­heit und sind be­reits mit Ih­rer Mut­ter im Au­ßen­ge­he­ge un­ter­wegs. Das Muf­f­lon ist ei­ne Wild­art des Haus­schafs und ist im Ge­bir­ge zu Hau­se. Be­son­ders be­ein­dru­ckend sind bei aus­ge­wach­se­nen Muf­f­lon-Bö­cken die im­po­san­ten Hör­ner, die beim Kampf um das Weib­chen ein­ge­setzt wer­den.

Wer die bei­den Lämm­chen be­su­chen möch­te, hat täg­lich in der Zeit von 09:00 bis 18:00 Uhr Ge­le­gen­heit da­zu. Dann be­steht auch die Mög­lich­keit, das En­de 2016 ge­bo­re­ne Gi­raf­fen­ba­by "Ki­ma­ra" zu se­hen.