Sie befinden sich hier:

Vom Rheingau über den Taunus zur Landesgartenschau

veröffentlicht am 03.04.2018
Die hr4 Rad­tour kommt in den den Tau­nus: Vom 26. bis 29. Ju­li führt die be­lieb­te wie be­kann­te Tour von Rü­des­heim im Rhein­gau durch den Tau­nus nach Bad Hom­burg und wei­ter bis zur Lan­des­gar­ten­schau in Bad Schwal­bach. An je­dem Tou­ren­tag sorgt ein bun­tes Rah­men­pro­gramm für Un­ter­hal­tung. Und abends wird ge­fei­ert. 

Frei nach dem Mot­to "Ge­mein­sam ra­delt es sich sc­hö­ner" star­tet die dies­jäh­ri­ge hr4 Rad­tour am 27. Ju­li mit vie­len Teil­neh­mern ent­lang der Wein­ber­ge des Rhein­gaus. Nach ei­ner Auf­takt­par­ty auf dem Rü­des­hei­mer Markt­platz  führt die Tour über die sanf­ten Höh­en­zü­ge des Vor­der­tau­nus über Hof­heim (1. Pau­se) und Ober­ur­sel (2. Pau­se) ins pit­to­res­ke Bad Hom­burg, das mit ei­nem der be­kann­tes­ten Som­mer­fes­ti­vals in der Rhein-Main-Re­gi­on, dem Bad Hom­bur­ger Som­mer, auf­war­tet. Am En­de der Etap­pe lie­gen rund 71 Ki­lo­me­ter hin­ter den Teil­neh­mern. 

Die zwei­te Etap­pe der Tour (28. Ju­li) führt über 55 Ki­lo­me­ter zu­nächst nach Nie­dern­hau­sen, wo ein ers­ter Stopp ein­ge­plant ist. Von dort rollt das Rad­ler­feld durch die dich­ten Wäl­der des Mit­tel­ge­bir­ges in Rich­tung Tau­nus­stein, wo ein wei­te­res Mal ge­ras­tet wird. Ziel der Etap­pe ist das Lan­des­gar­ten­schau­ge­län­de in Bad Schwal­bach, das vom 8. April bis zum 7. Ok­tober 2018 Hes­sens größ­tes Gar­ten­fest mar­kiert.

Am drit­ten Tag der hr4 Rad­tour (29. Ju­li) geht es für die Teil­neh­mer zu­rück an den Rhein. Ent­lang der Wi­s­per führt die St­re­cke über 50 Ki­lo­me­ter zu­nächst bis nach Lorch, von wo es nicht mehr weit bis Rü­des­heim ist.

Ge­nau wie ei­ne land­schaft­lich sc­hö­ne St­re­cken­füh­rung ge­hört das Fei­ern fest zur hr4 Rad­tour. Nach der "Wel­co­me-Par­ty" in Rü­des­heim fin­den gleich zwei at­mops­häri­sche Kon­zer­te am Abend statt: Das ers­te Kon­zert gibt die A-ca­pel­la-Band "Ro­ck4". Sie un­ter­malt die ein­zi­g­ar­ti­ge Pick­nick-At­mo­sphä­re beim im Bad Hom­bur­ger Kur­park mit be­kann­ten Beat­les-Songs. Das zwei­te Kon­zert gibt Bop­pin' B. Auf dem Lan­des­gar­ten­schau­ge­län­de hei­zen die fünf Ro­cker ih­rem Pu­b­li­kum mit hand­ge­mach­tem Rock 'n' Roll ein. 

Der Etap­pen­start er­folgt je­weils mor­gens um 09:30 Uhr. Vor dem Start er­hal­ten al­le Teil­neh­mer Ta­ges­in­for­ma­tio­nen und Ihr Ta­ge­sti­cket. Die Rou­te ist gut aus­ge­schil­dert, Teil­neh­mer wer­den durch ein Or­ga-Team be­t­reut. Zu­sätz­lich wird die Rad­tour von der Po­li­zei be­g­lei­tet. Für die me­di­zi­ni­sche Ver­sor­gung auf der St­re­cke ist eben­falls ge­sorgt. Falls Teil­neh­mern die Pus­te aus­geht oder sie ei­ne Pan­ne ha­ben, wer­den Sie für Teil­st­re­cken von den Be­g­leit­fahr­zeu­gen mit­ge­nom­men.

Der Re­pa­ra­tur­ser­vice, die me­di­zi­ni­sche Be­t­reu­ung so­wie die Ge­trän­ke­ver­sor­gung ste­hen al­len Teil­neh­mern zur Ver­fü­gung - egal, ob Sie nur an ei­nem Tag mi­tra­deln oder die kom­p­let­te Tour. Wei­te­re In­fos zur Ver­an­stal­tung (u.a. zu den Über­nach­tungs­mög­lich­kei­ten) er­hal­ten In­ter­es­sier­te un­ter: http://www.hr4.de/events/ser­vice-in­fos-zur-rad­tour-2018,hr4-rad­tour-2018-ser­vice-in­fos-100.html