Sie befinden sich hier:

TV-Sendung "Herrliches Hessen" zu Gast im Taunus

veröffentlicht am 12.06.2018
Das beliebte TV-Format "Herrliches Hessen" mit Moderator Dieter Voss ist zu Gast in der Region. Die Sendung mit dem Titel "Am Südhang des Taunus – Unterwegs in Kelkheim und Bad Soden" ist eine Hommage an den südlichen Teil des Mittelgebirges. Sie ist am 19. Juni im HR-Fernsehen zu sehen.  

Dieter Voss macht einen Streifzug durch zwei der bekanntesten Städte im Vordertaunus: Hier das mondäne Bad Soden mit seinen alten Kurparks, das auf eine lebendige Vergangenheit als Kurstadt zurückblickt und bereits berühmte Persönlichkeiten wie Leo Tolstoi oder Richard Wagner beherbergte. Und da die "Möbelstadt" Kelkheim, in der es einst 300 Schreinereien gab und die heute mit einer gelungenen modernen Architektur in ihrer "neuen Stadtmitte" glänzt.  

Das TV-Format zeigt Dieter Voss bei Spaziergängen durch die beiden malerisch gelegenen Städte, bei denen die Streuobstwiesen der Umgebung, die Wolkenkratzer des nahen Frankfurt und die dichten Taunus-Wälder als malerische Kulissen dienen. 

Der Moderator trifft die Bestseller-Autorin Nele Neuhaus, die seit Jahrzehnten in Bad Soden lebt und ihre Lieblingsorte in beiden Städten zeigt: kleine Naturparadiese wie das "süße Gründchen“ und den historischen Rettershof. Er spricht mit den Bewohnern des "Zauberbergs", auf dem früher ein Lungensanatorium untergebracht war und heute Traumwohnungen einen spektakulären Blick über die Mainebene bieten.

Und er trifft Sigrun Horn, die erste Schreinermeisterin Kelkheims, die liebevoll die schönsten Antiquitäten restauriert und Dieter Lange. Der Möbeldesigner kreiert moderne Möbel aus Holz und stattet alle „apple“-Läden weltweit mit Hockern "made in Kelkheim" aus.

"Herrliches Hessen" aus dem Taunus ist am kommenden Dienstag, 19. Juni 2018, um 20:15 Uhr im Hessischen Rundfunk zu sehen. Die Wiederholung läuft am 20. Juni um 03:45 Uhr.