Aktuelles aus dem Taunus

Filter1
10 Ergebnisse
Titel
Zeitraum
bis
Ort / Region
Kategorie
Naturparke in Sorge: Hohe Waldbrandgefahr im TaunusAlarmstufe A ausgerufen
TaunusGefahrenmeldungen | Wetter
Aufgrund der für diese Jahreszeit hohen Temperaturen und geringen Niederschlagsmengen in den letzten Wochen in weiten Teilen Hessens, ruft Umweltministerin Priska Hinz „Alarmstufe A“ aus. Für die nächsten Tage besteht nach aktuellen Prognosedaten des DeutschenWetterdienstes (DWD) in weiten Teilen Hessens mittlere bis hohe Waldbrandgefahr, da auch in absehbarer Zeit keine ergiebigen Niederschläge z
Wanderungen abgesagt, Behinderungen in den WaldgebietenWarnungen von Naturpark und Co.
TaunusGefahrenmeldungen | Wetter
Genau wie der Deutsche Wetterdienst und auch HessenForst warnt auch der Naturpark Taunus derzeit generell davor, die Wälder zu betreten. Mit abgebrochenen Kronen, in den Wurzeln durch den Sturm gelockerten Bäumen und bruchgefährdeten Ästen ist derzeit im Wald ständig zu rechnen. Sowohl die Mitarbeiter des Naturparks als auch die Förster und Forstwirte von HessenForst sind im Moment daran, die Gefa
Winter-Intermezzo auf den höchsten TaunusgipfelnHoher Taunus
TaunusWetter
Winter-Fans aufgepasst: Die Schneefälle zu Beginn der Woche haben in der Feldbergregion zur Ausbildung einer dünnen Schneedecke geführt. Wintersport ist dadurch leider nicht möglich, ausgedehnte Winterwanderungen jedoch sehr wohl. Routenvorschläge für eine Winterwanderung gibt es in der kostenfreien Wanderkarte für den hohen Taunus, die unter dem Menüpunkt Service & Infos herunterladen werden
Naturparke warnen vor hoher Waldbrandgefahr im TaunusAm Samstag höchste Warnstufe
TaunusGefahrenmeldungen | Wetter
Aufgrund der sommerlichen Witterung mit hohen Temperaturen und geringen Niederschlagsmengen besteht fast überall in Hessen eine hohe Waldbrandgefahr. Auch im Taunus ist die Lage angespannt. Der Deutsche Wetterdienst hat für die Region zwischen Rhein, Main, Lahn und Wetterau gebietsweise die zweithöchste Warnstufe ausgerufen. Am kommenden Samstag (6. Juli) wird für Teile des Vordertaunus die höchst
Lift in Oberreifenberg in Betrieb, Loipen nicht gespurtTauwetter in Sicht
Schmitten im TaunusWintersport | Wetter
Liebe Winterfreunde,in den Hochlagen der Region liegen nach wie vor 15-20 cm Schnee.In den mittleren und hohen Lagen des Mittelgebirges, so etwa rund um den Großen Feldberg sowie in den Schmittener Ortsteilen Oberreifenberg und Treisberg, herrschen gute Rodelbedingungen. Die Liftanlage in Oberreifenberg an der Jugendherberge ist heute und morgen in Betrieb (Betriebszeiten und weitere Infos in der
Der Winter schickt seine Vorboten in den hohen TaunusErster Schnee der Saison 2018/2019
TaunusWetter
Der erste Schnee der Saison 2018/2019 ist da! Seit den Morgenstunden schneit es im Taunus ab einer Höhe von 600 bis 700 Metern. Rund um den Großen Feldberg (881 m) ist die Schneedecke bis zum Nachmittag auf rund 10 cm angewachsen. Bis morgen Mittag ist dort und auf den übrigen Gipfeln des hohen Taunus mit einer winterlichen Witterung zu rechnen. Wo genau es im Taunus schneit, erfahren Sie mit unse
Freibäder in Weilmünster und Wolfenhausen wegen Unwetterschäden geschlossenHeftige Regenfälle in Mittelhessen
WeilmünsterWetter
Wichtige Info für alle Wasserratten: Die Freibäder in Weilmünster und Wolfenhausen bleiben in den nächsten Tagen (oder Wochen) geschlossen. Gestern Nachmittag war der nördliche Taunus von einem Unwetter betroffen. Innerhalb kurzer Zeit fielen dort rund 40 Liter Regen pro Quadratmeter. 
Der Winter hat das Mittelgebirge fest im GriffNeuschnee im Taunus
TaunusWetter
Der Frühling steht vor der Tür, aber der Winter lässt nicht locker: Durch die Schneefälle am Wochenende hat sich der Taunus noch einmal flächendeckend in ein Wintermärchen verwandelt. Bei 5 bis 10 Zentimetern Neuschnee lädt die Region ein zum Winterwandern und Rodeln.Auch in den nächsten Tagen ist, insbesondere im hohen Taunus, mit winterlicher Witterung zu rechnen. Bitte beachten Sie: Die Wanderw
Zufahrt zum Großen Feldberg gesperrt, Neuschnee im AnmarschWintersport im hohen Taunus
TaunusWetter | Wintersport
Liebe Wintersportfreunde,die winterlichen Witterungsverhältnisse im Taunus dauern an. Für die hohen Lagen des Mittelgebirges sind weiterhin frostige Temperaturen vorhergesagt, zudem soll es in den nächsten Tagen ein wenig Neuschnee geben. Die Schneedecke rund um den Großen Feldberg beträgt derzeit rund 15 cm. Die wunderschöne Winterlandschaft des hohen Taunus lädt zum Rodeln und Winterwandern
Der Winter ist zurück, Warnung vor WindbruchGute Rodelbedingungen am Gr. Feldberg
TaunusWetter | Wintersport | Gefahrenmeldungen
Der Winter ist zurück im hohen Taunus! Die Schneefälle der letztenTage haben rund um den Großen Feldberg für einige Zentimeter Neuschnee gesorgt. Da auch in den kommenden Tagen Schneeschauer angekündigt sind und sich die Temperaturen um den Gefrierpunkt bewegen, wird am Wochenende mit guten Wintersportbedingungen gerechnet. Ob die beiden Liftanlagen in der Feldbergregion, in Treisberg und an