Aktuelles aus dem Taunus

Mein
Standort
Filter1
72 Ergebnisse
Titel
Zeitraum
bis
Ort / Region
Kategorie
Zufahrt zum Großen Feldberg weiterhin gesperrtViel Neuschnee, Schneebruch hält an
TaunusWintersport | Gefahrenmeldungen | Natur & Erlebnis
Liebe Besucherinnen und Besucher,in den Hochlagen des Taunus bleibt es winterlich mit Schnee und Dauerfrost. Entlang des Taunus-Hauptkammes ist die Schneedecke vielerorts auf mehr als 30 cm angewachsen. Rund um den Großen Feldberg herrscht nicht zuletzt durch die ergiebigen Niederschläge vom vergangenen Wochenende akute Schneebruchgefahr. Daher ist die Zufahrt zum Feldberggipfel noch bis mindesten
Neuer Aussichtsturm auf dem Hardtberg kommt 2021Spende der Stadt Kronberg über 15.000 Euro
Königstein im TaunusAusflugsziele & Sehenswürdigkeiten | Natur & Erlebnis
Im Vordertaunus wirft der Neubau des Hardtbergturms seine Schatten voraus. Der neue Turm auf dem Gebiet der Burgstadt Königstein soll noch in diesem Jahr errichtet werden. Die Finanzierung für den Turm steht – auch, weil die Stadt Kronberg zuletzt 15.000 Euro für den Bau gespendet hat. Der bis zu 30 Meter hohe Turm soll Besucherinnen und Besuchern ein tolles Landschaftserlebnis bescheren.&nbs
Parkplätze im Naturpark Rhein-Taunus vereistSchnee sorgt für Behinderungen
TaunusGefahrenmeldungen | Wintersport | Natur & Erlebnis
Liebe Besucherinnen und Besucher,auch im Naturpark Rhein-Taunus sorgt die winterliche Witterung für Behinderungen und Einschränkungen. Die Verantwortlichen weisen daraufhin, dass der aktuelle Besucherstrom und die damit verbundene Anzahl der anreisenden PKW eine große Belastung für die verfügbare Infrastruktur darstellt. Parkplätze sollen nicht zu den Stoßzeiten (vor allem an den Nachmit
Besinnliche Orte, Geschenkideen, WeihnachtsbaumschlagenWeihnachtlicher Taunus
TaunusKultur & Geschichte | Essen & Trinken | Natur & Erlebnis
Festlicher Glanz, Leckereien Geschenkideen – an vielen Orten der Region stimmt man sich auf das Weihnachtsfest ein, kann man schöne Geschenke für die Liebsten erwerben oder Besinnlichkeit erleben. Das Team des Taunus Touristik Service hat Tipps für eine schöne vorweihnachtliche Zeit im Taunus gesammelt: Kultur & GeschichteBad CambergIn Bad Camberg können Familien mit Kindern in der A
Waldbaden im Taunus mit Wolfgang Baumannhr-Sendung "Die Ratgeber"
Naturpark TaunusNatur & Erlebnis
In den Wäldern der beiden Naturparke im Taunus ist aktuell allerhand los. Der herbstliche Wind rauscht durch die Blätter und lässt sie und die Früchte der Bäume zu Boden fallen. Hier und da sind Tiere unterwegs, die auf der Suche nach einem Winterquartier sind und sich Vorräte anlegen. Bäume und Pflanzen verströmen ätherische Pflanzenöle.All das kann man hören, fühlen und riechen – beim
Müllsammelaktion am Taunus-InformationszentrumEngagement für die Nachhaltigkeit
Oberursel (Taunus)Allgemeines | Natur & Erlebnis | Sport & Outdoor
Eine Zigarettenschachtel hier, ein Taschentuch dort und da noch eine Thermoskanne. Schaut man genauer hin, fällt auf, der Müll liegt überall herum – diese Erkenntnis haben die Mitarbeiter*innen des Taunus Touristik Service (TTS) bei Ihrer Sammelaktion Ende der letzten Woche gewonnen. Anlass für die gut zweistündige Aktion, zu der der Naturpark Taunus im Rahmen der Aktion "Sammel den Natu
Wisper Trails mit Erfolg: 3. Platz für Wispertaunussteig"Deutschlands Schönster Wanderweg"
WispertaunusSport & Outdoor | Natur & Erlebnis
Große Auszeichnung für die Wanderregion Taunus: Bei der Publikumswahl „Deutschlands Schönster Wanderweg 2020“ des Wandermagazins erreichte der Wispertaunussteig den 3. Platz. Unter den eingereichten Bewerbungen in der Kategorie "Mehrtagestouren" befanden sich 10 Wege, rund 16.000 Wanderer stimmten ab. Auch in der Kategorie „Halbtages- und Tagestouren“ konnten die Wisper Trails ein beachtliche
Stadt Usingen rät vom Baden im Hattsteinweiher abNatürliches Badegewässer
UsingenAusflugsziele & Sehenswürdigkeiten | Natur & Erlebnis | Gefahrenmeldungen
Die Stadt Usingen rät ab sofort vom Baden im Hattsteinweiher ab. Zwar ist die Freizeitanlage wieder für den Publikumsverkehr geöffnet und die Wasserqualität laut aktueller Proben in Ordnung, eine Freigabe durch die Buchfinkenstadt kann nach Abstimmung mit dem Gesundheitsamt jedoch nicht erfolgen. Der Grund hierfür ist die witterungsbedingte Bildung von Cyanobakterien, umgangssprachlich besser beka
Maislabyrinth Liederbach öffnet am 6. AugustBeliebte Outdoor-Attraktion im Vordertaunus
Liederbach am TaunusFamilie & Attraktionen | Sport & Outdoor | Natur & Erlebnis
Gute Nachrichten für alle Daheimgebliebenen: Das Liederbacher Maislabyrinth öffnet auch in diesem Jahr seine Pforten. Der beliebte Irrgarten im Vordertaunus ist vom 6. August bis zum 4. Oktober 2020 geöffnet. Wegen der Corona-Krise dürfen jedoch nur 250 Personen gleichzeitig auf das Gelände, die Wege sind breiter angelegt worden.In dem 35.000 Quadratmeter großen, vor allem bei Familien beliebten A
Erstaunlich nah - Ferien in Schmitten 2020Oben auf dem Berg - einfach runter kommen
Schmitten im TaunusÜbernachten | Natur & Erlebnis | Ausflugsziele & Sehenswürdigkeiten
Warum man nicht in die Ferne reisen muss, wenn das Gute doch manchmal so nah liegt? Urlaub in Deutschland liegt im Trend. Vertreter der verschiedenen touristischen Angebote in Schmitten und Kreative haben sich nun zu einer ehrenamtlichen Initiative zusammengeschlossen, mit dem Ziel, diesen für die Saison 2020 für Schmitten gemeinsam zu nutzen und mit vereinten Kräften, Gäste für Unterkünfte,
Sieben Tage, Sieben Touren: Urlaub zu HauseSommer im Naturpark Taunus
Naturpark TaunusAllgemeines | Natur & Erlebnis | Familie & Attraktionen
Der Naturpark Taunus hat sich für die hessischen Sommerferien etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Unter dem Motto „Sieben Tage, Sieben Touren“ bietet das Naturpark-Team an jedem Tag der hessischen Sommerferien mindestens eine geführte Tour an. „Wir wollen damit die Menschen in unserer Region während dieser besonderen Coronazeit zum Urlaub im Taunus einladen“ sagte der für Tourismus zuständige
Naturparke und Urlaubsorte mit geführte TourenRe-Start des Führungsprogramms
TaunusCoronavirus | Natur & Erlebnis | Kultur & Geschichte
Nach einer gut drei Monate langen, dem Corona-Virus geschuldeten Zwangspause bietet der Naturpark Taunus ab Mitte Juni wieder geführte Wanderungen an. Um den geltenden Bestimmungen gerecht zu werden, können jedoch nur 10 Personen an den Veranstaltungen teilnehmen. Interessierte müssen sich über die Website des Naturparks unter www.naturpark-taunus.de anmelden. Mit der Wiederaufnahme der Veran
Mobile Jausen-Station "Almhirsch" feierte PremierePremiumwanderwege Wisper Trails
WispertaunusNatur & Erlebnis | Sport & Outdoor | Essen & Trinken
Am  Pfingstwochenende feierte die erste mobile Jausen-Station auf den Wisper Trails, der "Almhirsch",  Premiere. Der Einsatz des Almhirsch über Pfingsten fungierte als Testlauf. In den kommenden Tagen wird für die Jausen-Station ein fester Einsatzplan erstellt. Ziel ist es, die Station jeden Sonntag auf einem anderen Wisper Trail aufzufahren. Am nächsten Wochenende ist der Almhirsch 
Naturpark Taunus kämpft gegen Besucher-Müll"Nehmt euren Müll bitte wieder mit"
Naturpark TaunusAllgemeines | Natur & Erlebnis | Sport & Outdoor
Liebe Taunus-Besucher,wir freuen uns sehr, dass Sie sich an der schönen Natur des Taunus erfreuen, die sehenswerten Landschaftspanoramen genießen und sich fit halten auf den zahlreichen Rad- und Wanderwegen. Wir möchten Sie allerdings bitten, bei Ihren Besuchen zwischen Feldern, Wiesen und Wäldern (mindestens) Ihren eigenen Müll wieder mit nach Hause zu nehmen und so auch allen anderen Besuchern u
Abschluss der Foto- und Bilderaktion des Naturpark TaunusGroße Beteiligung - Gewinner ausgelost
TaunusAllgemeines | Natur & Erlebnis | Familie & Attraktionen
Der Naturpark Taunus hat sich sehr über die vielen Fotos und gemalten Bilder gefreut, die ihm im Laufe der vergangenen Wochen von großen und kleinen Freunden des Naturparks zugemailt worden sind. 161 gemalte Bilder und 283 Fotos landeten im Mailbriefkasten, „Das ist ein großer Erfolg unserer Aktion“, freut sich auch Naturpark-Verbandsvorsitzender Landrat Ulrich Krebs. Für ihn ein klares Zeichen da