Aktuelles aus dem Taunus

Mein
Standort
Filter1
7 Ergebnisse
Titel
Zeitraum
bis
Ort / Region
Kategorie
Der Winter verabschiedet sich aus dem TaunusTauwetter und spiegelglatte Parkplätze
TaunusWintersport | Gefahrenmeldungen | Natur & Erlebnis
Liebe Besucherinnen und Besucher,nach der winterlichen Witterung mit Dauerfrost und Schneefällen herrscht nun wieder Tauwetter mit frühlingshaften Temperaturen. Bis zum Ende der Woche mit einem vollständigen Abschmelzen der Schneedecke im Hohen Taunus zu rechnen. Wanderwege und Parkplätze sind noch stellenweise vereis. Vor allem die höher gelegenen Parkflächen und Wege der beiden Naturparke s
Parkplätze im Naturpark Rhein-Taunus vereistSchnee sorgt für Behinderungen
TaunusGefahrenmeldungen | Wintersport | Natur & Erlebnis
Liebe Besucherinnen und Besucher,auch im Naturpark Rhein-Taunus sorgt die winterliche Witterung für Behinderungen und Einschränkungen. Die Verantwortlichen weisen daraufhin, dass der aktuelle Besucherstrom und die damit verbundene Anzahl der anreisenden PKW eine große Belastung für die verfügbare Infrastruktur darstellt. Parkplätze sollen nicht zu den Stoßzeiten (vor allem an den Nachmit
Stadt Usingen rät vom Baden im Hattsteinweiher abNatürliches Badegewässer
UsingenAusflugsziele & Sehenswürdigkeiten | Natur & Erlebnis | Gefahrenmeldungen
Die Stadt Usingen rät ab sofort vom Baden im Hattsteinweiher ab. Zwar ist die Freizeitanlage wieder für den Publikumsverkehr geöffnet und die Wasserqualität laut aktueller Proben in Ordnung, eine Freigabe durch die Buchfinkenstadt kann nach Abstimmung mit dem Gesundheitsamt jedoch nicht erfolgen. Der Grund hierfür ist die witterungsbedingte Bildung von Cyanobakterien, umgangssprachlich besser beka
Naturparke in Sorge: Hohe Waldbrandgefahr im TaunusAlarmstufe A ausgerufen
TaunusGefahrenmeldungen | Wetter
Aufgrund der für diese Jahreszeit hohen Temperaturen und geringen Niederschlagsmengen in den letzten Wochen in weiten Teilen Hessens, ruft Umweltministerin Priska Hinz „Alarmstufe A“ aus. Für die nächsten Tage besteht nach aktuellen Prognosedaten des DeutschenWetterdienstes (DWD) in weiten Teilen Hessens mittlere bis hohe Waldbrandgefahr, da auch in absehbarer Zeit keine ergiebigen Niederschläge z
Wanderungen abgesagt, Behinderungen in den WaldgebietenWarnungen von Naturpark und Co.
TaunusGefahrenmeldungen | Wetter
Genau wie der Deutsche Wetterdienst und auch HessenForst warnt auch der Naturpark Taunus derzeit generell davor, die Wälder zu betreten. Mit abgebrochenen Kronen, in den Wurzeln durch den Sturm gelockerten Bäumen und bruchgefährdeten Ästen ist derzeit im Wald ständig zu rechnen. Sowohl die Mitarbeiter des Naturparks als auch die Förster und Forstwirte von HessenForst sind im Moment daran, die Gefa
Naturparke warnen vor hoher Waldbrandgefahr im TaunusAm Samstag höchste Warnstufe
TaunusGefahrenmeldungen | Wetter
Aufgrund der sommerlichen Witterung mit hohen Temperaturen und geringen Niederschlagsmengen besteht fast überall in Hessen eine hohe Waldbrandgefahr. Auch im Taunus ist die Lage angespannt. Der Deutsche Wetterdienst hat für die Region zwischen Rhein, Main, Lahn und Wetterau gebietsweise die zweithöchste Warnstufe ausgerufen. Am kommenden Samstag (6. Juli) wird für Teile des Vordertaunus die höchst
Der Winter ist zurück, Warnung vor WindbruchGute Rodelbedingungen am Gr. Feldberg
TaunusWetter | Wintersport | Gefahrenmeldungen
Der Winter ist zurück im hohen Taunus! Die Schneefälle der letztenTage haben rund um den Großen Feldberg für einige Zentimeter Neuschnee gesorgt. Da auch in den kommenden Tagen Schneeschauer angekündigt sind und sich die Temperaturen um den Gefrierpunkt bewegen, wird am Wochenende mit guten Wintersportbedingungen gerechnet. Ob die beiden Liftanlagen in der Feldbergregion, in Treisberg und an