Sie befinden sich hier:

Neuer Veranstaltungskalender für die Region erschienen

veröffentlicht am 19.12.2018
Auch in diesem Jahr liegt er kurz vor Weihnachten druckfrisch vor: der neue Veranstaltungskalender für das erste Halbjahr 2019! 260 Veranstaltungen umfasst die 17. Auflage des handlichen Heftleins, das seit wenigen Tagen nicht nur in der Tourist-Info im Taunus-Informationszentrum, sondern auch an vielen weiteren Stellen im Taunus ausliegt.

In der Freizeitregion Taunus finden das ganze Jahr über attraktive Veranstaltungen statt. In bewährter Tradition hat der Taunus Touristik Service (TTS) die wichtigsten Termine von Januar bis Juni 2019 in seinem neuen Veranstaltungskalender zusammengefasst. Die Liste der Veranstaltungen reicht von erstklassigen Literatur- und Musikveranstaltungen über Frühjahrsmärkte sowie Wein- und Apfelweinfeste bis hin zu überregional bekannten Sportveranstaltungen.

Der Veranstaltungskalender stellt auf den ersten Seiten wie gewohnt die Veranstaltungshighlights mit stimmungsvollen Bildern und vielen Informationen vor. Dazu gehören beispielsweise das Königsteiner Ritterturnier, das Brunnenfest in Oberursel, das Prangerfest der Eppsteiner Stadtwache, der Idsteiner Hexenmarkt und die beliebten Rad-Veranstaltungen wie der Radklassiker „Eschborn – Frankfurt“ und „Fahr zur Aar“.

Im zweiten Teil des Kalenders werden die Veranstaltungen der ersten sechs Monate des Jahres chronologisch und übersichtlich aufgelistet, wofür zur einfachen Orientierung zehn farbig markierte Kategorien verwendet wurden: Familie, Sport, Messen, Musik & Konzerte, Theater & Bühnen, Ausstellungen, kulturelle Führungen, Wanderungen, Essen & Trinken und Feste, Märkte, Festivals.

Erhältlich ist der neue TTS-Veranstaltungskalender in der größten Tourist-Info des Taunus im Taunus-Informationszentrum an der Hohemark in Oberursel sowie im gesamten Verbandsgebiet des Taunus Touristik Service in den Tourist-Informationen, Bürger-Büros oder Freizeiteinrichtungen (z.B. Opel-Zoo).

Darüber hinaus sind alle Veranstaltungen im Online-Veranstaltungskalender einzusehen. Als PDF kann der Kalender im Downloadcenter heruntergeladen werden.