Sie befinden sich hier:

Landsteiner Mühle trägt zur touristischen Attraktivität der Freizeitregion Taunus bei

veröffentlicht am 14.02.2017
Es ist be­reits zu ei­ner klei­nen Tra­di­ti­on ge­wor­den, dass der Tau­nus Tou­ris­tik Ser­vice (TTS) als Dach­ver­band der Frei­zeit­re­gi­on Tau­nus Ga­s­tro­no­men ehrt, die auf­grund ih­rer her­aus­ra­gen­den Leis­tun­gen zur At­trak­ti­vi­tät des Mit­tel­ge­bir­ges bei­tra­gen. Und so kam es zu Be­ginn die­ser Wo­che da­zu, dass der TTS nach den Re­stau­rants Kraft­werk (Ober­ur­sel), Mi­ro's (Kö­n­ig­stein) und Löw­en­herz (Wehr­heim) so­wie dem Im­men­hof (Bad So­den) bei der Land­stei­ner Müh­le vor­s­tel­lig wur­de.

TTS-Ge­schäfts­füh­re­rin Da­nie­la Krebs und Weil­rods Bür­ger­meis­ter Axel Ban­gert lie­ßen es sich nicht neh­men, der Ga­s­tro­no­men-Fa­mi­lie Stöckl, in de­ren Be­sitz die Müh­le seit 37 Jah­ren ist, zu ei­ner Mehr­fach-Aus­zeich­nung für hei­mi­sche Ga­s­tro­no­mie zu gra­tu­lie­ren.

Gleich drei­fach konn­te die Land­stei­ner Müh­le punk­ten. Das Lo­kal wur­de wie­der­holt in den „Slow Food Ge­nuss­füh­rer 2017/2018“ auf­ge­nom­men, er­hielt die Zer­ti­fi­zie­rung von Hes­sen à la Car­te in der Ka­te­go­rie „Fein­sch­me­cker“ und wird in der ak­tu­el­len Aus­ga­be des Ma­ga­zins „Rhein-Main geht aus! 2017“ (Jour­nal-Frank­furt) auf Platz 1 der Top 5-Lis­te „Es­sen beim Er­zeu­ger“ ge­führt.
 
Um das gro­ße En­ga­ge­ment der Stöckls zu wert­schät­zen, über­mit­tel­ten Bür­ger­meis­ter Axel Ban­gert und Da­nie­la Krebs dem In­ha­ber der Land­stei­ner Müh­le, Mi­cha­el Stöckl, mit ei­ner Gra­tu­la­ti­ons-Ur­kun­de ih­re Glück­wün­sche und Wert­schät­zung.

„Fa­mi­lie Stöckl hat die Land­stei­ner Müh­le mit viel Herz zu dem ge­macht, was sie jetzt ist: ein Aus­hän­ge­schild für Weil­rod, das Usin­ger Land und den Tau­nus“, lobt Bür­ger­meis­ter Ban­gert und führt wei­ter aus: „Wir sind sehr stolz dar­auf, Ga­s­tro­no­men wie Fa­mi­lie Stöckl zu ha­ben, die mit ver­läss­li­cher Qua­li­tät und bo­den­stän­di­ger Ur­sprüng­lich­keit für die Re­gi­on ste­hen und sie als Aus­flugs­ziel be­rei­chern.“

TTS-Ge­schäfts­füh­re­rin Da­nie­la Krebs er­gänzt: „Ei­ne Frei­zeit­re­gi­on kann nur mit Hil­fe ih­rer tou­ris­ti­schen In­fra­struk­tur punk­ten. Für Ein­hei­mi­sche wie für Gäs­te, die hier­her kom­men und ver­wei­len sol­len, ist die re­gio­nal qua­li­ta­ti­ve Ga­s­tro­no­mie enorm wich­tig. Ist doch die Er­in­ne­rung an ein Er­leb­nis oder Aus­flugs­ziel meist eng ver­bun­den mit den Gau­men­f­reu­den, die man er­fah­ren hat.“
 
Im Tau­nus ist das Na­tur- und Lan­der­leb­nis ein wich­ti­ges An­lie­gen – für Be­woh­ner wie für Gäs­te. Zer­ti­fi­zier­te Qua­li­täts­wan­der­we­ge wie der Tau­nus Schin­der­han­nes Steig oder der Li­me­ser­leb­nispfad Hochtau­nus, der durch­gän­gig be­fahr­ba­re Weil­tal­weg und sei­ne ro­man­ti­schen Ge­mein­den ent­lang der St­re­cke wer­den so­wohl von Ein­hei­mi­schen als auch von Gäs­ten sehr ge­schätzt.
 
Kul­tu­rell ist der Tau­nus mit sei­nen his­to­ri­schen Or­ten und Burg­s­täd­ten, dem UNES­CO Welt­kul­tur­er­be Li­mes mit dem Rö­mer­ka­s­tell Saal­burg, zahl­rei­chen Mu­se­en zu Hei­mat­ge­schich­te aber auch über 1.000 Ver­an­stal­tun­gen im Jahr gut auf­ge­s­tellt.
 
Im welt­weit ein­zi­gen Ap­fel­Wein­Bi­s­tror­ant Land­stei­ner Müh­le, ve­r­eint Ap­fel­Wein-Som­me­lier Mi­cha­el Stöckl die bes­ten Ap­fel­wei­ne aus Hes­sen, Deut­sch­land und der Welt.

Ma­thias Rei­ter ist seit 2007 Küchen­chef im Ap­fel­Wein­Bi­s­tror­ant und seit 1999 im Un­ter­neh­men be­schäf­tigt. Er ent­wi­ckelt sei­nen re­gio­nal-raf­fi­nier­ten Küchen­s­til, in­spi­riert durch hoch­wer­ti­ge re­gio­na­le Pro­duk­te und klas­si­sches Koch­hand­werk. Sei­ne ge­nuss­vol­len Krea­tio­nen be­g­lei­ten Mi­cha­el Stöckls Ap­fel­wei­ne aus al­ler Welt par ex­cel­len­ce. Da­bei ent­ste­hen Ge­rich­te, die sonst ein Ap­fel­wein­lo­kal wohl noch nie ge­se­hen hat. Und zwar: Hand­käs' Trio­lo­gie – Sa­lat, Schaum und Süpp­chen vom Hand­käs'. Tau­nus -Pas­ta – Blut­wurst-Ra­vio­li auf Sel­le­rie­pü­ree nebst Zwie­bel-Kon­fit oder Tar­te Ta­tin – Ka­ra­me­li­sier­ter Ap­fel­t­ar­te mit Spei­er­lin­geis.