Sie befinden sich hier:

Frischer Kastanienhonig aus dem Opel-Zoo

veröffentlicht am 08.11.2019
Als spannendes Ausflugsziel mit Elefanten, Giraffen und vielen anderen, zum Teil seltenen Tieren ist der Opel-Zoo in der ganzen Region bekannt. Kennern ist das Kronberger Freigehege seit dem vergangenen Jahr aber auch als Adresse für guten Honig ein Begriff. Denn: Im abgelaufenen Jahr weilten 18 Bienenvölker im Opel-Zoo, die von einem Imker aus Witzenhausen im unteren Teil des Freigeländes aufgestellt wurden und deren schmackhafter Honig in Windeseile ausverkauft war.

Auch 2019 waren die emsigen Insekten zu Gast im Taunus. Sie waren erneut fleißig und produzierten wertvollen Honig von Blüten der nahegelegenen Esskastanien. Das leckere Produkt sowie ein reiner Sommerblütenhonig, beide in Bio-Qualität, werden ab sofort zum Preis von 5,50 € pro 250 g-Glas im Shop des Opel-Zoo angeboten.

Damit die nordhessischen Bienen und ihre Vertreter im Taunus auch in Zukunft leckeren regionalen Honig produzieren können, verkauft der Opel-Zoo seit kurzem auch Saattüten für farbenfrohe Insektenweiden in unterschiedlicher Wuchshöhe, die sowohl im Freiland als auch in Kübeln und Pflanzgefäßen ausgesät werden können. 

Erhältlich sind Honig und Saattüten im Zooshop während der Zoo-Öffnungszeiten. Mehr regionale Produkte und Direktvermarkter aus dem Taunus finden Sie in der Rubrik Hofläden & Direktvermarkter in der Kategorie Essen & Trinken