Sie befinden sich hier:

Der Taunus Touristik Service auf der ITB 2019

veröffentlicht am 09.03.2019
Seit ver­gan­ge­nen Mitt­woch prä­sen­tiert sich der Tau­nus wie­der auf der In­ter­na­tio­na­len Tou­ris­mus­bör­se in Ber­lin, der welt­weit größ­ten Tou­ris­mus­mes­se. Be­reits vor dem Be­ginn der End­ver­brau­cher­ta­ge am Sams­tag fan­den zahl­rei­che Mes­se­teil­neh­mer aus dem In- und Aus­land den Weg an den Tau­nus-Stand, dar­un­ter auch der hes­si­sche Wirt­schafts­mi­nis­ter Ta­rek Al-Wa­zir und Fern­seh­koch Mir­ko Reeh. Die neu auf­ge­leg­te Rad­kar­te wird auf der ITB erst­mals ei­nem grö­ße­ren Pu­b­li­kum vor­ge­s­tellt. 

Der TTS ver­tritt die Re­gi­on wie ge­wohnt zu­sam­men mit den an­de­ren Des­ti­na­tio­nen im Hes­sen Tou­ris­mus. In der so­ge­nann­ten Hes­sen­hal­le im Her­zen des Ber­li­ner Mes­se­ge­län­des, wo das Who is Who der hes­si­schen Tou­ris­mus­bran­che zu­sam­men­trifft, bli­cken die TTS-Ver­ant­wort­li­chen auf ein er­folg­rei­ches Jahr zu­rück: 5,2 Pro­zent mehr An­künf­te konn­te die vom hes­si­schen Wirt­schafts­mi­nis­te­ri­um de­fi­nier­te Des­ti­na­ti­on im ver­gan­ge­nen Jahr ver­zeich­nen, 2,1 Pro­zent mehr Über­nach­tun­gen wur­den re­gi­s­triert. 

Ro­land Seel, TTS-Vor­sit­zen­der zieht ers­te Bi­lanz der ITB: „Die po­si­ti­ven Gäs­te-Ent­wick­lun­gen für den Tau­nus zei­gen wie­der, dass sich die at­trak­ti­ve Mit­tel­ge­birgs­re­gi­on nach wie vor gro­ßer Be­liebt­heit er­f­reu­t“.

Das Vor-Ort-Team auf der ITB be­rät am Sams­tag und Sonn­tag Be­su­cher zu den vie­len at­trak­ti­ven An­ge­bo­ten im Tau­nus. Hier­für greift das TTS-Team wie ge­wohnt auf die gro­ße Bro­schü­ren­li­nie zu­rück, die in den letz­ten Jah­ren un­ter dem Mar­ken­dach "Tau­nus. Die Höhe." ent­stan­den ist. Aus­ge­ge­ben wird erst­mals auch die neue Rad­kar­te, die al­le tou­ris­ti­schen Ra­d­rou­ten der Re­gi­on im Maß­stab 1:115.000 vor­s­tellt.